HOME |  Traumreiseziel Nr. 1 |  USA Einreisebestimmungen |  Kanada Einreisebestimmungen |  Mietwagen |  Wohnmobil |  Shopping
  
  
  

news aktuell 16.04.2013:
Westfalenpost: Bombenattentat in den USA

   Hagen (ots) - <p>Eines vorab: Wir enthalten uns der Spekulationen,
wer mit welcher Absicht die Bomben von Boston gelegt haben könnte. So
lange noch in alle Richtungen ermittelt wird, weil es keine 
zwingenden Hinweise auf die Täter gibt, so lange verbieten sich auch 
Schlussfolgerungen. Es ist ein Zeichen von großer Souveränität, dass 
der amerikanische Präsident auf die Schreckensmeldung betont 
zurückhaltend reagiert hat, was solche Spekulationen angeht. 
Stattdessen ist Einfühlungsvermögen gefragt.</p><p/><p>Stellen wir 
uns doch einmal vor, ein solches Attentat würde Deutschland treffen. 
Beim Eucharistischen Weltkongress demnächst in Köln, bei 
musikalischen Großveranstaltungen, auf einer Messe oder in einem 
Freizeitpark. Wir empfinden es als selbstverständlich, Supermärkte, 
Flughäfen oder Bahnhöfe ohne Taschen- oder Körperkontrolle betreten 
zu können. In vielen Ländern der Erde ist dies nicht möglich. Dort 
ist der Kampf gegen den Terror längst tief in den Alltag 
eingedrungen.</p><p/><p>Wir hingegen bewegen uns in einem Land, das 
nur vermeintlich sicherer ist. Auch hierzulande kann eine Bombe, aus 
welchen Motiven auch immer gezündet, unseren Alltag grundlegend 
verändern. Eigentlich müssten wir, so makaber es klingt, uns bereits 
darauf einstellen. Denn der beste Geheimdienst, die cleverste 
Polizeiorganisation der Welt und eine Armada von Überwachungskameras 
kann uns vor der einzelnen Tat nicht schützen. Wir sind ja nicht 
einmal in der Lage, einer Bande von Bankräubern und Mördern, die zehn
Jahre lang ihr Unwesen treibt und frecherweise immer die selbe Waffe 
benutzt, rechtzeitig das Handwerk zu legen. Was gegen den rechten 
Terror der NSU nicht klappte, soll nun gegen - ja, gegen wen 
überhaupt? - gelingen?</p><p/><p>Wir zahlen mit unserer 
Verwundbarkeit den Preis der Freiheit. Den Amerikanern gebührt neben 
Anteilnahme unser Respekt dafür, mit welcher Würde sie ihn 
zahlen.</p>

Originaltext:         Westfalenpost
Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/pm/58966
Pressemappe via RSS : http://www.presseportal.de/rss/pm_58966.rss2

Pressekontakt:
Westfalenpost
Redaktion
 
Telefon: 02331/9174160


Quelle: news aktuell





[aktuelle Nachrichten zu Amerika]:
18.04.2013:  Neue OZ: Kommentar zu USA / Terrorismus / Boston
16.04.2013:  Westfalenpost: Bombenattentat in den USA
16.04.2013:  Terrorexperte Lüders: Bostoner Anschlag verunsichert amerikanische Gesellschaft zutiefst/ London-Marathon nicht absagen
16.04.2013:  GEO EPOCHE "Der Amerikanische Bürgerkrieg"
16.04.2013:  Altersvorsorge immer noch heiß diskutiert / In den USA gibt es schon länger Altersvorsorge-Modelle wie die "Immobilienrente" / Auf www.umkehrhypotheken.com gibt es mehr Informationen zu diesem Thema (BILD)
07.04.2013:  Neue OZ: Kommentar zu Nordkorea / Konflikte / USA
28.03.2013:  Neu: MERIAN Kanada erscheint am 28. März 2013 / Wo Lebensträume wahr werden
27.03.2013:  Bauernverband warnt vor Gefahren des Freihandelsabkommens mit den USA
27.03.2013:  Berylls Strategy Advisors eröffnet Büro in Nordamerika
26.03.2013:  Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu den USA und Syrien
25.03.2013:  Opinionated About Dining gibt Top 100 Restaurants in den USA 2013 bekannt
22.03.2013:  USA und Ukraine setzen sich für nukleare Sicherheit und Beseitigung von Kernmaterial ein
22.03.2013:  Rheinische Post: Kommentar zum Verhältnis USA und Israel: Obamas Weg und Pflicht
21.03.2013:  Göttlich gefeiert: Amerikanische Bestseller-Autorin Josephine Angelini erstmals in Deutschland
07.03.2013:  George Clooney: "Es wird immer eine gewisse Grausamkeit geben, aber das bedeutet nicht, dass es sich nicht lohnt, dagegen anzukämpfen." sixx würdigt den Weltfrauentag mit dem "Tag der Heldinnen" (BILD)
02.03.2013:  Sonntag aktuell: Kommentar zum Zwangssparen in den USA
26.02.2013:  Südwest Presse: Kommentar Aussenpolitik / USA
21.02.2013:  Neue OZ: Kommentar zu USA / Film / Oscars
20.02.2013:  Investieren in Trends: Schiefergas in den USA
13.02.2013:  Westfalenpost: Handelsabkommen / Außenhandel / EU / USA






 InveXtra: Amerika-Fonds mit 0% Ausgabeaufschlag!




[ 1996-2024 © Amerika.de | Letztes Update: 14.07.2024 | eMail | Impressum | kontakt ]

Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen.